Wähle weise: du bist der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst

IMG_3605

Die letzten Monate habe ich festgestellt wie wichtig es ist, dass man seine Zeit mit Menschen verbringt, die die gleichen Werte und Ziele teilen wie man selbst.

Ich las einmal im Zuge einer Studie im Bereich Marketing den Satz“ Die Zielgruppe kennt die Zielgruppe“: Familien mit Hunden, kennen Familien mit Hunden, Ferrari-Fahrer kennen Ferrari-Fahrer, Verbrecher kennen Verbrecher etc.

Dieser Satz hat mich zum Nachdenken angeregt. Denn was dieser Satz quasi aussagt ist, dass sich Leute, welche die gleichen Ziele und Werte teilen, gerne zusammenschließen.

Macht ja eigentlich auch Sinn: ich kann mir schwer vorstellen, dass der sportliche, aktive und belesene Oberarzt nach einem 18 Stunden Arbeitstag nach Hause kehrt, wo er seine auf der Couch liegende, vollgekrümelte, antriebslose, dauer arbeitssuchende Partnerin voller Freude in die Arme schließt;-)

Auch ist es eher untypisch denke ich, dass sich der konservative BWL Student, welcher seit Beginn seines Studiums einer Bruderschaft angehört und den Sommelier bei jedem Abendessen mimt, sich jedes Wochenende mit seinen liberalen, tätowierten Rastafari – Freunden trifft um barfuß und berauscht über die Herstellung des Weltfriedens zu sinnieren. (Sorry für die Klischees:D)

Was passiert aber, wenn man sich mit Menschen umgibt, die bereits da sind, wo man gerne hin will?

Menschen färben voneinander ab. Warum also nicht von Menschen abfärben, deren Charaktereigenschaften man bereits gerne hätte?!

Bereits Warren Buffet hat diesen Satz bestätigt:

„Umgib Dich mit Menschen, die besser als Du sind. Wähle Kollegen aus, deren Verhalten besser als Deines ist und Du wirst in diese Richtung tendieren.“ – Warren Buffet

“Hang out with people better than you. Pick out associates whose behavior is better than yours and you’ll drift in that direction.”

lion-1305804_1920

Warren Buffet hielt sich an sein Statement und orientierte sich stets an Vorbildern. Er umgab sich stets mit fleißigen, schlauen, guten Charakteren, die ihn so formten, dass er da hinkam wo er hin wollte. Der Umgang mit diesen Menschen inspirierte und motivierte ihn, ein besserer Mensch zu werden, der wohlhabend und glücklich sein Leben gestaltet.

Er suchte Menschen, in deren Lebensmittelpunkt das „Geben“ stand. Buffett war der Meinung, dass wenn er sich mit Antriebslosen oder Lebemenschen umgeben würde, er so werden würde wie sie. Sein Umfeld war daher stets bodenständig, aufrichtig, freundlich, hilfsbereit, optimistisch, ehrgeizig und wissbegierig.

Das bedeutet also im Umkehrschluss: Wenn man sich mit fünf Leuten, die ständig pleite sind, umgibt, wird man die sechste Person. Wenn man sich ständig mit fünf Leuten zusammensetzt, die sich grottenschlecht ernähren, wird das auf einen abfärben und man wird die sechste Person. Wenn man sich mit fünf Negativdenkern, Nörglern, Selbstdarstellern etc. umgibt, wird man auch irgendwann so.

Was gibt es aber Schöneres, als sich mit Menschen zu umgeben, die inspirieren, motivieren, die ähnlich denken und an einem glücklichen, selbstbestimmten Leben arbeiten?

Menschen, die unterstützen, die eigenen Werte teilen, wohlwollend und liebevoll sind. Menschen die einem Energie bringen, bei denen man sich nach der Begegnung aktivierter und motivierter fühlt.

Wenn wir das also wissen, dann nutzen wir es doch für uns und machen gesunde, ehrliche, schlaue, erfolgreiche, freundliche, hilfsbereite Menschen (je nachdem was uns wichtig ist) zu unserem inneren Kreis, denn dann werden wir das auch.

Wer sind die 5 Menschen, mit denen du den Hauptteil deiner Zeit verbringen willst?

In diesem Sinne noch ein schönes Wochenende ❤

Advertisements

3 Gedanken zu “Wähle weise: du bist der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst

  1. … das Handy kostet Nerven!!! Nachtrag: besonders wenn man seine Ziele verfolgt, sollte man sich an Menschen orientieren, die ihre Ziele schon erreicht haben oder dabei sind. Schlechter wäre es, sich entmutigen zu lassen, was zielgerichtete Menschen vermutlich nicht tun würden. Aber abgeschweift … Gleich und gleich gesellt sich gern – Ein Auspruch mit hohem Wahrheitsgehalt. Alles Liebe, Claudia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s