Ente oder Adler – entscheide fuer dich was du sein willst

eagle 2

Da bin ich wieder:)

Munter, zufrieden und mit spannenden Dingen beschaeftigt. Mehr erzaehle ich allerdings erst wenn es steht.

Ich denke Anfang naechsten Jahres weiss ich mehr. Aber bis dahin bewahre ich stillschweigen 😉 Top secret:D Und nein, ich bin nicht schwanger :DDD

Heute moechte ich ueber den Unterschied von Enten und Adlern sprechen. Denn trotz anderen Kontinents habe ich sie auch hier entdeckt: die Adler und die Enten.

Und nein, nicht im tatsaechlichen Sinne. Wobei ich mir jetzt gar nicht so sicher bin ob es in Namibia Enten gibt. Aber lassen wir das mal dahingestellt:D

Also zurueck zum Thema:

Was ist der Unterschied zwischen Enten und Adlern?

Enten quaken. Sie quaken den ganzen Tag. Da wird ueber die Nachbarn gequakt, die unfaehige Politik, ungerechte Loehne, Fluechtlinge, Kollegen etc. quak, quak,quak den ganzen Tag. Ausser Sauerstoffverwechselung ist am Ende des Tages allerdings nicht viel passiert.

Adler sind anders. Adler quaken nicht. Sie beobachten. Wenn ihnen etwas nicht gefaellt, denken sie ueber eine Loesung nach. Denn sie wissen, dass jeder seines Glueckes Schmied ist. Adler haben keine Zeit zu quaken, weil sie sich mit Visionen, Traumen und deren Umsetzung beschaeftigen. Sie wissen, dass Gequake Zeitverschwendung ist. Also lassen sie es. Sie sind freundlich und hoeflich zu Enten. Meiden sie aber. Adler umgeben sich mit Adlern. Zeig mir mit wem du dich umgibst und ich sage dir wer du bist.

Auch in Namibia begegnen mir Enten. Menschen die den ganzen Tag quaken. Sie quaken ueber den Chef, die miesen Kollegen, die Nachbarn und sowieso ist das Leben ja so hart. Da wird ueber Krankheiten, Ungleichverteilung von Geldern und die schlechte Zukunft gequakt. Enten quaken lieber statt zu handeln.

Ich habe mich oft gefragt, warum die einen Gehaltserhoehungen, Firmenwaegen und Laudatio ihrer Chefs erhalten, waehrend andere jammern, ueber Dritte laestern, Ueberstunden machen muessen, respektlos behandelt und unterbezahlt werden.

Waehrend der letzten Jahre wurde mir bewusst woran das liegt:

Es liegt einzig und alleine an dir und deiner Einstellung!

Wenn du denkst du bist wertlos und kannst froh sein, dass du einen Job hast, wirst du dementsprechend behandelt. Wenn du Angst vor deinem Chef hast, weil du denkst er steht ueber dir, spuert er das. Wenn du denkst du hast keine Gehaltserhoehung verdient, bekommst du keine. Wenn du deinem Chef nicht mitteilst dass du gut bist, wird er es im Zweifel nicht bemerken.

Ein Chef hat besseres zu tun, als den ganzen Tag auf dich zu achten. Wenn du darauf wartest, dass er dich bittet mehr Geld von ihm anzunehmen kannst du lange warten. Kein Chef laueft in der Firma umher und denkt darueber nach, wem er heute wieder mehr zahlen darf.

Nein, du musst einfordern was du willst!

Aber dafuer musst du auch was leisten. Wenn du deine Zeit von 8 – 17h gelangweilt absitzt und das Gequake mit den Kollegen wichtiger ist als Leistung, brauchst du dich uber dein Gehalt nicht wundern. Auch die neue Kaffeemaschine muss nicht im 10 Minutentakt bewundert werden;-)

Wenn du denkst, dass du effizienter arbeitest als die meisten und deine Arbeit honoriert werden muss, wird sie honoriert. Warum? Weil du deine Ueberzeugung ausstrahlst und dementsprechend handelst. Wenn du weisst wer du bist und was du kannst, nimmst du dir was du willst und habe keine Angst! Lass dich von den Enten nicht runterziehen.

Nochmal: wenn du weisst wer du bist und was du kannst, dann laesst du dich weder unterbezahlen, noch wartest du darauf dass dein Chef dir die Schulter taetschelt. Nein, du fragst deinen Chef ob er mit deiner Leistung zufrieden ist. Wenn nein, frage ihn was er will. Wenn ja, frage nach einer Gehaltserhoehung.

Mit dieser Einstellung bin ich bis jetzt immer gut gefahren. Nicht nur in der Kanzlei, sondern auch in der Unternehmensberatung und Personalvermittlung in welchen ich gearbeitet hatte.

Wenn du Extraaufgaben bekommst (und du weisst, dass diese nicht dringlich sind) und du einen Termin hast, sage nein! Nein, ich kann leider kein Kopiergeraet bedienen. Kaffee zubereiten? Sorry, aber ich bin technisch leider voellig unterbelichtet;-) Laenger bleiben? Super gerne, haette ich da nicht diesen wichtigen Termin heute. Aber danke, dass sie an mich gedacht haben. Laecheln und gehen!

Wenn du gut bist und Leistung bringst wird dir dein Chef NIEMALS wegen solch einer Reaktion kuendigen. Denn im Gegenteil. Du verschaffst dir Respekt.

Was ich damit sagen will: Kopf hoch, Schultern nach hinten, Brust raus und dir klar machen wer du bist! Lieber wuerde ich in Kauf nehmen gekuendigt zu werden als mich schlecht behandeln zu lassen. Denn: der naechste Arbeitgeber wartet bereits!

Ich druecke euch<3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s