Jetzt weiss ich wo die Sonne wohnt:)

IMG_3103

Ich bin angekommen! Vor zwei Wochen hat mein neues Leben in Namibia (Windhoek) begonnen. Alle Zweifel die ich zu Beginn hatte oder die mir eingeredet wurden, wie tollwuetige Hunde auf der Strasse, Mord und Totschlag und eine Unterkunft in einer Wellblechhuette sind verfolgen.

Da sieht man mal wie unreflektiert wir dank Unwissenheit durch die Welt gehen.

Die Hunde hier sind fast durchgaengig geimpft, weil dies 2005 gesetzlich beschlossen wurde, die Menschen sind unfassbar freundlich und meine Wellblechhuette entpuppte sich als Guesthouse mit europaeischem Standard, einem ueberragenden Blick ueber ganz Windhoek und einem sauberen Pool im Garten. Geht schlimmer;-)

Zurzeit geht mein Heimweh gegen null. Nach bereits zwei Wochen habe ich zahlreiche nette Bekannte. Jeden Morgen trinke ich meinen Kaffee auf der sonnigen Terrasse mit Blick ueber Windhoek. Bei angenehmen 28 Grad und taeglichem Sonnenschein faellt das Aufstehen dann doch sehr viel leichter. Anschliessend geht es zu den Taxen, die mit umgerechnet 60 Cent durch die ganze Stadt recht erschwinglich sind. Zumeist faengt hier die Party dann morgens schon an. Aus jedem Taxi droehnt ein Mix aus Reggae, House und Pop. Man wippt quasi im Takt der Musik auf der Rueckbank ins Buero.

Auf der Arbeit angekommen wird man von jedem mit einem gutgelaunten:“Good morning. How are you?“ empfangen.

Keine muerrischen Gesichter, kein Stress, keine schlechte Laune. Dies fuehrt zwar des Oefteren zu zeitlichen Engpaessen, aber irgendwie klappt es am Ende dann doch immer irgendwie. Waehrend ich hier sitze traellert aus dem Buero nebenan Gutelaunemusik und Gelaechter in mein Buero:) Ich glaube an diese Mentalitaet koennte ich mich gewoehnen…

Worauf ich hinaus will: ich glaube, dass wir unsere Traeume nicht verwirklichen, weil wir Angst vor dem Sprung haben. Wenn man aber erstmal gesprungen ist, stellt man fest, dass es letztlich gar nicht so schlimm war und am Ende vielleicht die beste Entscheidung des Lebens:) Ich bin fest davon ueberzeugt, dass die Intuition eines jeden zu 100 Prozent weiss was fuer jeden richtig ist. Man muss ihr nur mutig folgen.

Bis dahin erstmal sonnige Gruesse und bis bald. Ich druecke euch<3

Advertisements

4 Gedanken zu “Jetzt weiss ich wo die Sonne wohnt:)

  1. Ein Glückspilz mit Visionen, dafür ist aber auch eine Basis da!! Bin nicht sicher, ob dafür der Ausdruck Auszeit angebracht ist, sehe dies eher konstruktiv. Wolfgang

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s